Honmaschine
Typ MVRL 160

Model MONO

Eine Honspindel mit einer aufgebauten pneumatischen oder mechanischen Spannaufnahme. Zur ergonomischen Be- und Entnahme der Bauteile verfährt diese automatisch.

Diese Produktions-Hon-Maschine für höchste Ansprüche an die Präzision ist in 6 verschiedenen Modellserien erhältlich. Von der Einzelteil bis hin zur Serienfertigung bieten wir die passenden Anlagen für Ihre Präzisionsbearbeitung.

Model MONO mit Rundschalttisch

Modelserie P2

Eine Honspindel mit einem 2 Stationen Rundschalttisch und integrierten pneumatischen oder mechanischen Spannaufnahmen. Drehung 180° Entnahme und Bestückung Ihrer Bauteile erfolgt während der Honbearbeitung. Absicherung zur Honspindel mit Schutztüren und Sicherheitsschaltern.

Modelserie P4

Eine Honspindel mit einem 4 Stationen Rundschalttisch und integrierten pneumatischen oder mechanischen Spannaufnahmen. Drehung wahlweise 90° oder 180°. Bei Drehung 90° wäre optional der Einsatz einer integrierten Messstation möglich.  Ausstattung und Funktion wie Modelserie P2

Model DUO

Zwei Honspindeln mit jeweils einer auf einem Führungsschlitten aufgebauten pneumatischen oder mechanischen Spannaufnahme. Diese Anlage eignet sich für größere Serien beidem ein Vor- und Fertighonen ohne Werkzeugwechsel nacheinander erfolgen soll.

Model DUO mit Rundschalttisch

Zwei Honspindeln mit einem 6 Stationen Rundschalttisch und integrierten pneumatischen oder mechanischen Spannaufnahmen.  Drehung wahlweise 60° oder 180°. Bei Drehung 60° ist optional der Einsatz zweier integrierten Messstationen möglich. 1 Messung nach dem Vorhonen und 2 Messung nach dem Fertighonen. Eine Maßkorrektur erfolgt automatisch.

Wichtige Konstruktionsmerkmale

  • Sehr kompakte Bauweise (nur 1,7 m² Bodenfläche)
  • Der Hon-Bereich umfasst Bohrungs-Ø 1,0 -70 mm
    Optional ab Ø 0,6 mm
  • Die Werkzeuge werden durch eine Motorspindel neuester Generation angetrieben, die hochgenaue Spreizung der Honwerkzeuge wird durch einen „feinfühligen- Aufweitung-Modus“ gewährleistet
  • Wiederholgenauigkeit < 1 µm
  • Bedienung und Programmierung erfolgen über ein Siemens Simatic Mobil-Panel
  • Einfaches Programmieren und Maß- oder Geometrie Korrekturen dank graphischer Darstellungen
  • Vier verschiedene Aufweitmöglichkeiten:
    1. Nach Geschwindigkeit Programmierbar
    2. Nach Kraft
    3. inkremental Aufweitung
    4. Absolut Aufweitung
  • Endmaß Korrekturen in + oder – sind auch während der Bearbeitung, in Schritten von 1µm oder 0,1 µm möglich
  • Anfahrautomatik im für alle Bohrungs-Ø ab 5 mm. Hierdurch kann ein Zeitgewinn von 50 % und mehr erzielt werden
  • Großer Programmspeicher. Bei Abruf eines Programmes werden die Bearbeitungsparameter automatisch eingestellt. In jedem Programm können 3 Operationen gespeichert werden (Vorhonen, Fertighonen, Super-finish)

  • Integrierte Bandfilteranlage mit Kartuschen Filterpatrone
  • Mit integriertem Kühlaggregat für Linearachsen und Motorspindeln
  • Einfache Parametrierung, die keine separaten Honkenntnisse erfordert. Problemlos sind Maß-Genauigkeiten innerhalb 1 µm zu erreichen
  • Sehr kurze Einricht- Umrüstzeiten durch leichte Handhabung und gute Zugänglichkeit
  • Ein zeitaufwendiges Einrichten der Rundlaufgenauigkeit der Honahlen entfällt
  • Große Flexibilität durch verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten
  • Einzelspannvorrichtung
  • Die Werkzeugaufnahme ist für alle bisherigen Pemamo-Honahlen kompatibel
  • Leichte Zugänglichkeit aller Wartungseinheiten.
  • Eignet sich sowohl für manuelles Bestücken wie auch für Automatisierung durch bauseitige Handlingsystem bzw. Roboterapplikationen
  • Einsatz eines Präzision-Koordinatenkreuztisches möglich
  • Der Materialabtrag, die Aufweitgeschwindigkeit, der Aufweitdruck, die Honzeit, der gewünschte Durchmesser sowie die Anzahl gehonter Teile können während des Honvorgangs permanent angezeigt werden

Über uns

Der Tradition verpflichtet, dem Neuen stets zugewandt.

Wir produzieren und handeln seit mehr als 55 Jahren mit technischen Produkten auf höchstem Niveau.
Unser Sitz ist in Langenfeld / Rheinland. Die Herstellung der Präzisionswerkzeuge und Maschinen erfolgt in Deutschland und in der Schweiz.

Unser Know-How

Honen
Nieten / Umformen
Schleifen
Feilen / Schleifstifte / Abrichter
Kühlschmierstoffe
Werkzeugtechnik
Läppen
Reinigen

Kontakt

Techn. Büro Diehl GmbH

Industriestr. 80a
D-40764 Langenfeld
+49 (0)2173 / 9630706
info@tb-diehl.de
Impressum / Datenschutz
AGB’s